Menü +

Kunststofffenster, die Norm am Bau?

kunststofffensterFährt man durch Neubausiedlungen frägt man sich sicherlich, wieso Fenster aus Kunststoff stets öfter in Neubauten eingebaut werden. Wieso setzen stets mehr Häuslebauer bei der Wahl Ihrer Fenster auf Kunststofffenster? Weswegen gibt es nicht mehr Aluminiumfenster oder so gut wie keine Metallfenster? Weswegen werden sogar Fenster aus Holz immer weniger?

Kosten Holzfenster oder Aluminiumfenster mehr als PVC Fenster?

Vergleicht man Kunststoff Fenster mit Holz-Fenster z.B. dann wird man erkennen, dass diese bspw. ca. ein Drittel teurer sind als vergleichbare Fenster aus Kunststoff. Bei Metallfenster ist der Abstand um einiges größer. Die Einsparung bei den Kosten ist als Folge ein wesentlicher Aspekt. Sind Fenster aus Kunststoff von der Haltbarkeit her gesehen ebenso gut wie andere Fenster? Sind Kunststoff Fenster ebenso haltbar wie z.B. Fenster aus Holz?

Die Rahmen der PVC Fenster werden außerdem mit Stahl verstärkt, die den Fensterrahmen bzw. das Profil des Weiteren stützen. Ebenso werden sind die Beschläge mit im Stahl verankert, sodass diese sich nicht lockern können. Der Rahmen kann sich dabei nicht verziehen. So bleiben die Kunststofffenster jahrelang formschön und stabil.

Beim Holz-Fenster kommt noch ein zusätzlicher Kostenpunkt mit hinzu, das beim Kunststofffenster gänzlich fehlt. Von Zeit zu Zeit müssen Fenster aus Holz abgeschliffen und mit einer Lasur oder einem Lack gestrichen werden. Ansonsten verwittert die Fensteroberfläche und das Holz würde morsch werden. Anders ist es bei Kunststofffenstern. Hier genügt ein feuchter Putztuch mit ein wenig Spülmittel um die Oberfläche zu säubern. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch zusätzliche Kosten für Lack und Farbe.

Wie sieht es mit der Pflege und Wartung aus? Welche Energie- und Umweltbilanz können Fenster aus PVC vorweisen?

Aluminiumfenster oder aber auch Metall-Fenster lassen sich ebenso leicht pflegen wie Fenster aus PVC. Doch bei den Wärmedämmeigenschaften schneiden sie wichtig schlechter ab als Fenster aus Kunststoff. Die Wärme wird von Metall und Alu bekanntlich bestens geleitet.

Nicht nur bei der Oberflächenreinigung schneiden Fenster aus PVC gut ab, sondern auch bei der Wartung können diese Fenster punkten. Ist es feucht oder trocken, dann arbeitet ein Holzfenster. Die Beschläge müssen deshalb bei Holzfenstern öfters nachjustiert werden als bei Kunststofffenstern.

Von der Umweltbilanz her gesehen, können Kunststofffenster sehr gut mit vergleichbaren anderen Fenstern aus Metall, Holz oder Alu mithalten.

  • Da Farbe oder Lasur entfällt, ist das ein signifikanter Vorteil bei den Instandhaltungskosten.
  • Kunststofffenster lassen sich wiederverwerten.
  • Die erreichten Dämmwerte sind gleich oder besser als die vergleichbarer Holz-Fenster.

Das Kunststofffenster und seine Optik

Wohl einer der Hauptkritikpunkte an Kunststoff Fenstern war deren Optik. Vielmals kommt diese Kritik von Menschen, die in einer Zeit stehen geblieben sind, als es bloß Weiß und Grau als Alternative gab des Weiteren sonst bei dieser Farbgebung nichts anderes kannte. Heutzutage sind alle Farben, welche man von der RAL-Farbpalette kennt, denkbar. Ansehnliche gestalterische Chancen bieten etwa die vielen neuartigen Holzdekore, welche sich nahezu nicht von originalen Holzfenstern unterscheiden lassen oder Metalldekore, welche kaum Wünsche mehr offen lassen.
Folglich gibt es kaum noch objektive Gründe, sei es im Alt- oder Neubau, die gegen den Einsatz von hochwertigen Kunststofffenstern sprechen.